Aufrufe
vor 1 Jahr

Herbstaktion 2021

  • Text
  • Wwwkunsmannwittlichde
  • Aktionsmappe
  • Aktionen

46 Bis 31.10.21 erhalten

46 Bis 31.10.21 erhalten Sie bei uns 20 % Rabatt auf die abgebildeten Produkte von FAKOLITH. Schnelle Hilfe bei Hochwasserschäden Geht das Wasser zurück, muss schnell gehandelt werden. Einfach und sicher mit diesen drei Systemprodukten zur Sanierung von Feuchteschäden. FAKOLITH FK 12 FAKOLITH FK 14 AQUA.SILAN.CONTROL

47 Variante 1 + Erste-Hilfe-Konzept Nach dem Rückgang des Wassers muss schnell gehandelt werden ! Wurde die Ursache für den Feuchteschaden behoben, ist schnelles Handeln erforderlich, um eventuelle Folgeschäden zu vermeiden. Die betroffenen Untergründe müssen fachgerecht getrocknet und saniert werden. Für die Planung der Sanierung ist es wichtig, noch vor der Trocknung die betroffenen Bereiche zu reinigen. Die Rückstände organischer Substanzen aus dem Brauchwasser fördern das Wachstum von Bakterien und Schimmelpilzen. Durch die Reinigung mit FAKOLITH FK 12 werden unangenehme Gerüche deutlich reduziert und der Untergrund sichtbar gereinigt. Bereits ausgebildete Sporen werden durch die Reinigung nicht beseitigt. Mit der nachfolgenden Anwendung von FAKOLITH FK 14 Antipilzlösung oder Die Anwendung der Produkte ist einfach : Die Reinigung mit FAKOLITH FK 12 ist als Erstmaßnahme unbedingt zu empfehlen. Die alleinige Aufstellung eines Trocknungsgerätes fördert durch die Erwärmung der Raumluft das Sporenwachstum auf dem feuchten Untergrund. Das Gebläse verteilt die Sporen und begünstigt die Gefahr von großflächiger Schimmelbildung. Unangenehme Gerüche, Schimmel und Bakterien vermeiden 1. 2. AQUA.SILAN.CONTROL werden im 2. Arbeitsgang Schimmelsporen und das Pilzmyzel im Untergrund zerstört. Der Trocknungsprozess kann nun durch den fachgerechten Einsatz von Entfeuchtungsgeräten forciert werden. Bei erschwerten Trocknungsbedingungen empfehlen wir die Anwendung von AQUA.SILAN.CONTROL aufgrund der prophylaktischen Wirkung gegen Schimmel- und Bakterienbefall. Reinigung mit FAKOLITH FK 12. 1:3 mit Wasser verdünnen. Auftragen. 10 Min. einwirken lassen. Mit Wasser abreinigen. Schimmelsanierung mit FAKOLITH FK 14. Pur auftragen. Nicht nachwaschen. + Erste-Hilfe-Produkte Empfehlung: Anwendung vor dem Aufstellen von Trocknungsgeräten FK 12 und FK 14 beseitigen muffige Gerüche und bekämpfen Bakterien und Schimmel Empfehlung: Bietet maximalen Schutz vor Schimmel und Bakterien AQUA.SILAN.CONTROL verfestigt den schadhaften Untergrund und schützt ihn während der Trocknungsphase vor Schimmel- und Bakterienbefall Schimmelsanierung Untergrundverfestigung Schimmelschutz oder mit zusätzlichem Schutz während der Austrocknungsphase Variante 2 1. 2. Reinigung mit FAKOLITH FK 12. 1:3 mit Wasser verdünnen. Auftragen. 10 Min. einwirken lassen. Mit Wasser abreinigen. Schimmelsanierung + Verfestigung + Schimmelschutz mit AQUA.SILAN.CONTROL. Verdünnen 1:14 mit Wasser. Auftragen. Sie wünschen eine technische Beratung ? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail: Tel.: +49 (0) 6253 / 23 94–18 anwendungstechnik@fakolith.de Während der Austrocknungsphase sollte der Untergrund möglichst „offen“ bleiben, um den kapillaren Feuchtetransport nicht zu beeinträchtigen. Durch das Wasser irreversibel beschädigte Konstruktionen und Wandbe Ihr Fachhändler vor Ort: schichtungen, wie z. B. Rigipsplatten, Gipsputze und Tapeten, sind zu entfernen. Vorhandene mineralische Untergründe und Anstriche müssen auf ihren Zustand geprüft und ggf. mit einem Tiefgrund verfestigt werden. Max-Planck-Straße 15, D - 54516 Wittlich, Tel.: +49 (0) 6571 / 1007-0, Fax: +49 (0) 6571 / 1007-20, info@kunsmann-wittlich.de, www.kunsmann-wittlich.de FAKOLITH Farben GmbH Carl-Benz-Straße 19 D - 64658 Fürth / Odw. Tel.: +49 (0) 6253 / 2394-0 Fax: +49 (0) 6253 / 2394-10 germany@fakolith.de www.fakolith.de 07/2021

Copyright © 2015 Kunsmann GmbH. All Right Reserved